Antik Sofa


Hallo liebe kreative Gleichgesinnte und Besucher meiner Blogseite,

drei Monaten sind vergangen seit dem ich mit diesem aufwändigen Projekt angefangen habe. Das war für mich ein neues Gebiet, wo ich relativ wenig Erfahrung hatte, dafür aber viel Lust um meine Ideen umzusetzen. Nach und nach habe ich mir rund um das Thema “Möbel neu aufpolstern” verschiedene Infos ausgesucht und die Kontakte mit den Fachleuten verknüpft. Alleine das nötigste Material zu finden war eine Herausforderung. Klar, man kann alles finden, aber was man genau braucht – das ist die nächste Frage:)

Die erste Etappe bestand darin das alte Stück zu zerlegen, alles abzuziehen was noch geht.. danach wurde alles gründlich gereinigt und die kaputte Teile wurden repariert.


Um den Schaumstoff zu schützen  habe ich auf diesen Lattenrost mit Federn eine Allzweckdecke aus dem Baumarkt drauf gelegt und fixiert.

Oben drauf habe ich zwei Schichten jeweils 4 cm dicken Schaumstoffplatten.

Die beiden Schichten musste ich richtig zusammen kleben, damit die später nicht verrutschen können. Außerdem habe ich die obere Platte wie man sieht aus zwei Teilen gemacht weil es einfach von der Länge nicht ausreichend war.

 

Damit sich die Kante später beim Sitzen nicht bemerkbar macht, habe ich die auch mit zwei Schichten Schaumstoff überzogen.

Wenn alle Schichten fest zusammen halten wird ein Vliesstoff drüber fixiert.

Zum Fixieren von allen Schaumstoffen haben ich mir beim einem guten Möbel Fachhändler einen speziellen Sprühkleber besorgt.

Damit es schön fest klebt habe ich auf die Schaumstoffplatten die Massivholztüren von meinem Schrank drauf gelegt und über Nacht liegen lassen. Der Stoff muss ziemlich gut angespannt werden. Ohne männliche Unterstützung würde es schwer gehen:)

Das schwierigste für mich waren die Ecken zu beziehen. Nie wieder habe ich mir gesagt…

 

Die alten Armlehne konnte ich leider nicht wieder benutzen weil die Holzstücke innen drin schon längst kaputt waren. Somit musste ich mir etwas neues einfallen lassen..

Kunststoffrohr und Schellen, was sonst denn?

 

So steht mein Schätzchen jetzt in voller Pracht! 

Es gibt noch ein kleines Video dazu als Zusammenfassung. Wenn Ihr Fragen, Zweifeln oder Anregungen habt, könnt Ihr jederzeit hier in den Kommentaren schreiben. Viel Spaß beim Anschauen!

 

 


Über Mastermade

We are two dedicated artists, who love creativity and handmade artwork. We enjoy experimenting freely with many different artistic styles. We started recently new project with this web page and hope it will get much interest in the future. Now we are living in Germany, Bavaria and keep on to work hard on realisation our common goals and bringing to life extraordinarily creative works of a very special kind.

Kommentar erstellen